Montag, 29. Juni 2009

Cachecache liebt euch!!!

karte-smiling-star

Ja, cachecache liebt euch!!! Genauer gesagt: Beutelteufelweibchen, Lord Harry, twowin und todajuka, die es geschafft haben, den TB Smiling Star innerhalb von 21 Tagen von Wien punktgenau in einen Cache in die Ostschweiz zu bringen. Der Cacherhimmel ist euch sicher!!!!!!

Sonntag, 28. Juni 2009

mass moonwalk wien

Ach ja, Michael Jackson am Karlsplatz, vergangenen Freitag:

Ob das funzt?

scobbler

(...) Mit skobbler findest Du immer die richtige Location - im Web von zu Hause aus oder auf Deinem Handy unterwegs. Wenn Du Dich entschieden hast, führt Dich skobbler mit seiner Handy-Navigation zu Fuß oder im Auto zu Deinem Ziel. Du findest bei skobbler nicht nur Bewertungen zu Clubs, Restaurants oder Bars - Du kannst Deine Entdeckungen auch gleich mit Deinen Freunden teilen (...)
schreibt skobbler.

Samstag, 27. Juni 2009

Besser als Geocaching

Kleine Entspannung vor dem wöchendlichen Statistikrennen: ein wenig Dynamik für die Sinne. Jedenfalls, die Dame aus Timisoara lässt Amy Whinehouse alt aussehen und ihre Musik lockert die Lenden und WWirbelsäulen für die beabsichtigten T5sssssssss.

Miss Platnum Live@Roskilde Festival 2008

Freitag, 26. Juni 2009

Generic Geocaching

Eine neue Version auf GC oder OC? Ein Drittanbieter? Eine bestimmte Haltungsvorschrift beim Loggen? Oder der uns allen bekannte autistische Zug unseres Hobbies ? Es ist letzteres: Suchen, loggen, suchen, loggen, suchen, loggen als ritualisierter Mechanismus. EMC tastet sich an die Exstase heran:
(...) I’d call it generic geocaching. This does not diminish the experience in any way, however. This is what we really enjoy: just finding geocaches and finding more and more of them.(...)

Donnerstag, 25. Juni 2009

Noch immer Geo Fortress Berichte

In fünf Folgen (aber wo ist nummer 4?) mit Bildern bei wegablogger; dann gabs auch noch den eintrag bei den cyberberries und die folge nummer 85 des dosenfischer podcasts widmet sich auch dem event. Die Knaben diskutieren mit den cyberberries, die ja dort waren. gesprächslinien: das megavent in bremen, der salzburger regen, der gutshof beim einchecken, die event coin, die preise für den fünfzigsten und fünfhundertsten besucher, die bedosung der stadt, betreutes cachen und und und ........
zuletzt auch noch ein time lapse:

Mittwoch, 24. Juni 2009

Kommerzielle Caches und André Gorz

Die Diskussion findet nicht nur auf cachecache sondern auch anderswo statt. Einerseits: Die Kapitalisierung von allem und jedem ist ja grundlegende Logik unserer Gesellschaft. Wer dies bezweifelt mag gerne André Gorz lesen oder ihm zuhören. Warum sollte dieser gnadenlose Verwertungsprozeß nicht auch fürs Geocaching gelten? Andrerseits: Man muss nicht geduldig hinnehmen, was einem nicht gefällt. Ein wenig Bewusstseinsbildung täte gut. Wie wärs mit nem entsprechenden Banner für Caches und Cacherblogs, die sich gegen Werbung unc Cachen aussprechen? Oder gibts da auch andere Ideen, dem schamlosen Ausnutzen unseres Netzwerks (und unserer investierten Stunden) für kommerzielle Zwecke entgegenzutreten?

Dienstag, 23. Juni 2009

Geo Fortress: Bilder über Bilder

Wer will sich wiederfinden? Hier die ausführliche Bilddokumentation von salzburg.geocacher, auf die das österreichische geocaching forum aufmerksam gemacht hat.
Nicht zu verhehlen natürlich auch die nachlese beim österreichischen geocaching reviewer blog.

Montag, 22. Juni 2009

Auf einen Cache pissen wollen

Darüber hat in aller Radikalität ein deutscher Bloggerkollege gesprochen, als er sich jüngst gedanklich und sprachlich dem Thema des PR Mammut Shoe Chase näherte. Nun, cachecache fand das etwas übertrieben und will ihn auch nicht zitieren. Nun aber, nachdem der heutige Blogfeed cachecache mit drei Einträgen konfrontiert hat, die das Geocachen per se ad absurdum führen, fühle auch ich das Bedürfnis. Hoffentlich stolpere ich nicht über die schwarz-roten Dosen. Hier die Kostproben vom aktiven Spoilern der Owner der Stinkstiefel.

bölchen sagt:
(...) Man findet den Cache nach dem bewältigen von 152 Treppenstufen direkt hinter dem Fahnenmasten (...)
egel gibt sich auch nicht gerade geheimnisvoll:
(...) Beim schönen Egelsee musst Du den Eingang zur Badi ignorieren und dem Strässchen entlang weiter spazieren. Bei der nächsten "Kreuzung" hat es einen grossen Baum hinter dem Schild Naturschutzgebiet. Dort versteckt sich der Cache.(...)
parkbank will auch gefunden werden:
(...) Einen wunderschönen Park betritt man vom nordöstlichen Eingang her und läuft Richtung Süden. Hinter der ersten Bank links findet man den Cache im Unterholz (...)
Warum die Dinger nicht gleich in den points of sales von Mammut kostenlos abgeben und einfach das dümmliche Cachergehabe bleiben lassen?

cachecache

tickert über die subkulturen des geocachens aus wien und wil.

Suche

 

CACHECACHE TWITTERGASMS

cachecache on tour

www.flickr.com

Other Blogs

Wichtige Ressourcen

Austrian geocache map: aj-gps.net, die Österreich Statistik.

Cache judge: Bewertungen von Geocachern für Geocacher.

Cachelabel Generator: Vorlagen für diverse Cache Labels.

Dekodiertool: Vom Buchstabenwert bis zum Morsecode.

Cachewiki: Das Wiki rund ums Geocaching.

Geocache.at: Das Blog von aj-gps.net.

Geocaching: Quick Search: Schnellsuche auf gc.com.

Geochecker: Prüf die errechneten Mystery Koordinaten.

Geolex: Geocaching Lexikon in Englisch.

Garmin Österreich: Der Firmenauftritt.

GeoKrety Track deine Reisenden, kostenlos.

Koordinatenumrechner: Ein Service von Dennis Heitmann.

MapsnTrails: Kostenlose Tools und Karten für den Garmin.

Official Seal Generator: Rundstempel Generator.

Reviewer.at Es gibt sie auch in Österreich, die Reviewer!

Statbar Modifier: Ein Statistik Generator (E).

Swiss Geocache Schweizer Informationsportal.

Wikipedia: Geocaching: Die deutsche Seite.

Gäste bei cachecache

Site Meter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Technorati Profile

Bloggeramt.de

blogoscoop Subscribe

Archiv

Juli 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


andere geogames
ausrüstung
best of böse
blogs
caches
comics
events
fremdenverkehr
geocoins
grundsprech
kids
kultur
lost place
mac.cache
map and data
medien
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren