Montag, 11. Mai 2009

Geomate Jr.

Es war eigentlich vorauszusehen: weil es so aussieht als würde Geocaching zunehmend Familiensport und von den lieb-lästigen Teufeln, sprich Kindern, heiß geliebt, haben sich einige findige Menschen den Geomate Jr. einfallen lassen, der nun auch auf GC beworben wird. Warum sich also damit abmühen, den Kids ein wenig Schnittstellenarbeit, Navigation und GPSr Kunde beizubringen, wenn es auch viel einfacher geht?
(...) The goal of this new product is to offer a geocaching experience out of the box and is particularly targeting kids. Geomate.jr has 250,000 geocaches preloaded, covering the entire USA. The device has a black and white screen with indication of the direction of the nearest geocache and its distance. Menus have been kept to a minimum to make it simple to operate.
(...)

schreibt gps business news.
Wenn sich damit Geld machen lässt ..........

Geostick

geostickwordle

Schon wieder ein neuer Begriff: aber im Gegensatz zu Geosnack eine prima Idee. Warum sich anstatt mit einer Geocoin an GC zu binden, nicht lieber einen billigen 1 GB Stick kaufen und ihn als Geostick auf die Reise zu schicken? Das Ding kann ja dann über GeoKrety getrackt werden. Was man denn da alles so auf 1 GB speichern kann!!
Die Idee kommt von den cachedwellers (E), die auch versucht haben, ein paar Regeln aufzustellen. Lohnenswert!

Donnerstag, 7. Mai 2009

Oregon550T mit Kamera

Oregon500

Ja, jetzt ist sie offiziell da, die Oregon mit eingebauter Kamera. Und ich schwörs: die wird kosten!!!

(...) We've taken the popular Oregon touchscreen handheld and built in a 3.2 megapixel digital camera, which creates geotagged images, and a 3-axis compass into the popular series of intuitive touchscreen handhelds. The waterproof Oregon 550 and Oregon 550t (which features preloaded 100K topo maps for the entire U.S. in state-of-the-art 3D elevation perspective), have an easy-to-use interface and versatile features that make either the ideal solution for customers looking for a multipurpose GPS device (...)

Geo snack

Schon wieder ein Slangausdruck aus der weiten Welt der Cacher Befindlichkeit und Kultur. Jetzt wissen wir, was er bedeuten kann. Im Blauen Forum bekommen wir Einsicht in die gastronomischen Obsessionen unserer Kolleg/inn/en:

(...) Red Vines, pretzels, Gatorade, with a Ritz Cracker chaser. That seems to work for me everytime. Also a jar of honey roasted peanuts does the trick (...)

Na ja, Cachecache bevorzugt Bodenständigeres beim Dosensuchen, weil das Terrain doch manchmal sehr anstrengend sein kann und Stadtcaches nicht so gerne gemacht werden.

Mittwoch, 6. Mai 2009

Google Latitude und virtuelles Rudel

Auf Google Latitude hat der schockwellenreiter wiederholt (1) und (2) aufmerksam gemacht. Das eröffnet natürlich für alle Kommunikationsfetischisten und Kontrollfreaks ungeahnte Möglichkeiten. Auch bei uns Cachern. Rudelcachen zu unterschiedlichen Zielen, zur gleichen Zeit, sogar mit Leuten, die man/frau nicht kennt. Na ja, ich weiss nicht so recht .....

ohne worte

zecken1

Dienstag, 5. Mai 2009

Schweinegrippe und Geocachen

Wie geht das zusammen? Müssen wir uns Sorgen machen? Wer kann uns darüber aufklären? Und wer kann einen Zusmmenhang herstellen? Die Welt machts möglich:
(...) Auch im Europäischen Reiseverhalten versuchen Informatiker über Internet-Spiele wie "Geocaching", einer Art Schnitzeljagd per Handy oder GPS, Regeln aufzuspüren. Zudem hilft die genaue Analyse von Flugrouten rund um den Globus bei der Einschätzung im Fall einer drohenden Pandemie (...)
Verstanden? Ich auch nicht. Auch den gesamten Artikel zu lesen hilft nur bedingt weiter.

Caches bewerten

Ist das sinnvoll oder nicht? Dazu hat das Österreichische Geocaching Forum des Reviewers Tafari gerade eine Umfrage gestartet und klinkt sich in die derzeit auch im Blauen Forum stattfindenden Diskussion ein. Die Meinungen dazu sind jedenfalls geteilt. Dem Thread entnehme ich aus Vicentes Stellungnahme, dass zumindest drei Webangebote dazu vorhanden sind:
rate this cache (E), cache judge (D) und georanking (D). Nachsehen schadet ja nie! Und smilingblog hat noch einen extra Hinweis für ein entsprechendes Firefox Plug In.

Die Erster-Fund-Aktion

Eine sogenannte Stöckchen Aktion war das und berichtet werden sollte entlang einem Fragemuster. So hatte es sich Herr grafzahl84 vorgstellt. Nun wartet er mit einer Zusammenfassung der Aktion auf, welche komprimiertes Lesen ermöglicht. Zeitvertreib einfach, wenngleich auch ein nicht sehr ergiebiger. Denn wer kann da wirklich was Essentielles berichten? Oder hat sich der Herr Weltbewegendes wie beim ersten Kuss erwartet?

Sonntag, 3. Mai 2009

WikiWoods

wikiwoods1

(...) WikiWoods ist ähnlich wie Wikipedia als Plattform angelegt. Sie soll verschiede Akteure zusammenbringen und ihnen die Möglichkeit geben, sich in Gruppen zu organisieren und in ihrer Heimatregion Wald-Projekte durchzuführen. So können sich begeisterte Klimaschützer und Hobbypflanzer mit Förstern und anderen Umweltgruppen zusammenschließen. Das Projekt soll als offene Plattform gestaltet sein, so dass sich Menschen aus verschiedenen Ländern und Organisationen beteiligen können. So können beispielsweise Schulklassen mit Pflanz-und Pflegeaktionen zum Aufbau und Erhalt der Wälder beitragen.Anhand von Satelitenaufnahmen (z.B. über Google Maps) werden die konkreten Erfolge sichtbar. Wer einen Baum pflanzt oder für einen Baum spendet, erhält die genauen Koordinaten des eigenen Baumes. (...)
Motto: Koordinatenaffin!!

FTF Probleme

ftf

"Hallo? Habt ihr sie noch alle?", denkt gekoo als er den Eintrag der doppel-o-agenten zu dem Regelwerk der FTF Prozedur liest:
(...) Nun könnte es ja theoretisch sein, dass tatsächlich zwei oder mehr Cacher absolut zeitgleich eine Dose berühren. In der Praxis dürfte das wohl kaum vorkommen. aber bleiben wir noch einen Moment bei der Theorie. Betrachten wir Geocaching mal als Rennwettbewerb — einige tun das ja ohnehin. Dann ist es üblich, dass bei absolut synchronem Überschreiten der Ziellinie beiden Teilnehmern der Sieg zuerkannt wird. So ein Ergebnis bezeichnet man als „Totes Rennen“. Abgesehen davon, dass bei Geldwetten in diesem Fall auch nur der halbe Gewinn ausgezahlt wir, wird üblicherweise kein zweiter Platz vergeben. Der nächste im Ziel erhält den dritten Platz zuerkannt, obwohl er vom zeitlichen Rang her der Zweitplatzierte ist. (...)
Wir, die wir etwa 30 Minuten nach Freigabe des Listings bei strömendem Regen zur Ostschweizer Lourdes Grotte losgestürmt sind, die frischgemachten Canneloni im Ofen fast haben anbrennen lassen und uns zwischen den an Bäumen hängenden Hundekotsackerln letztendlich doch zum FTF vorgetastet haben, pfeifen auf die Belehrung. Wir habens geschafft, den FTF, alle drei, zur gleichen Zeit und stolz wie Oskar. Dabei bleibts: Basta und Ende.

Dienstag, 28. April 2009

4 FTF s im Wienerwald zu vergeben!

wildschwein

Wer sich beeilt und im Raum Wien wohnt, kann die Dinger kriegen: 4 FTFs der neuen Wildsau Serie beim Lainzer Tiergarten. Derzeit sind divna svinja, vildsvin, porco und sanglier noch unberührt: sie wurden heute morgen sehr schnell freigeschaltet. Haut rein, ihr FTF Sammler, bevor das Wochenende den lieblichen Neuen den Garaus macht!!!
Im übrigen bittet cachecache um Geduld und eine kleine Sendepause: derzeit (fast) ohne vernünftigen PC.

Donnerstag, 23. April 2009

Kugelpanoramen

Der österreichische Cacherkollege caching chemist hat sein versprechen wahr gemacht und verwöhnt uns mit einem Tutorial zur Produktion von Kugelpanoramen. Nach dem Motto: Wenn ein Cache in die Runde blicken könnte! Herzlichen Dank!!

Mittwoch, 22. April 2009

Walk like a Geocacher: die Folge.

Es ist wahrscheinlich ohnehin schon bekannt, das Video der C3 Copper Coast Cachers: Walk like a geocacher. Weniger bekannt der Hintergrund des Hits mit mittlerweilen über 9.100 Hits of Youtube. Das Video beinhaltet in dessen erster Hälfte den Schlüssel für das Ziel einer neuen Pyramidenserie von goingtheredoingthat.

Wer genaueres über die Entstehungsgeschichte dieses Videos hören will, dem sei die neueste Ausgabe des Podcasts von geotalk (E) empfohlen, in dem einer der Produzenten interviewt wird. Und es gibt auch Zukunkunftspläne: in ein bis zwei Monaten solls ein neues Geocaching Video geben. Die Musik steht fest: the Who! Anstatt "we don´t need no education" wird dann paraphrasiert: "we are going geocaching". Watch out for the new stuff!! Und in der Zwischenzeit, nochmals ansehen. Ein Video, das den Spaß vermittelt, den wir beim Geocaching haben.

Werbecaches der Firma Mammut

mammut

Cachecache hat ja erst kürzlich über Geocaching für Werbezwecke berichtet. Diesmal ein Fundstück des Schweizer Outdoorausrüsters Mammut, der mit seinen zugegebenerweise sehr attraktiven Aktionen klug bewirbt und mit mammut shoe chase eine eigene Cachingschiene für Extremcacher aufzieht.

Caches in Österreichs Nachbarschaft

Caches in Österreich und seinen Nachbarländern, so wie sie sich mit gestrigem Datum auf geocaching.com in Zahlen gegossen darstellte.

cachegrafik

cachecache

tickert über die subkulturen des geocachens aus wien und wil.

Suche

 

CACHECACHE TWITTERGASMS

cachecache on tour

www.flickr.com

Other Blogs

Wichtige Ressourcen

Austrian geocache map: aj-gps.net, die Österreich Statistik.

Cache judge: Bewertungen von Geocachern für Geocacher.

Cachelabel Generator: Vorlagen für diverse Cache Labels.

Dekodiertool: Vom Buchstabenwert bis zum Morsecode.

Cachewiki: Das Wiki rund ums Geocaching.

Geocache.at: Das Blog von aj-gps.net.

Geocaching: Quick Search: Schnellsuche auf gc.com.

Geochecker: Prüf die errechneten Mystery Koordinaten.

Geolex: Geocaching Lexikon in Englisch.

Garmin Österreich: Der Firmenauftritt.

GeoKrety Track deine Reisenden, kostenlos.

Koordinatenumrechner: Ein Service von Dennis Heitmann.

MapsnTrails: Kostenlose Tools und Karten für den Garmin.

Official Seal Generator: Rundstempel Generator.

Reviewer.at Es gibt sie auch in Österreich, die Reviewer!

Statbar Modifier: Ein Statistik Generator (E).

Swiss Geocache Schweizer Informationsportal.

Wikipedia: Geocaching: Die deutsche Seite.

Gäste bei cachecache

Site Meter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Technorati Profile

Bloggeramt.de

blogoscoop Subscribe

Archiv

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


andere geogames
ausrüstung
best of böse
blogs
caches
comics
events
fremdenverkehr
geocoins
grundsprech
kids
kultur
lost place
mac.cache
map and data
medien
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren