mac.cache

Donnerstag, 11. Februar 2010

Geocachen auf dem iPad

ibapddd

Es ist noch nicht mal erhältlich und kaum jemand hielt es in Händen: aber schon macht sich die Geocacher Community offenbar ernsthaft über den Einsatz des Dings Gedanken. Ein thread dazu im im Österreichischen Geocaching Forum beginnt mit user lachwurzn (sic!) folgendermaßen:

Ich glaube, daß das iPad grundsätzlich gut geeignet wäre, um es für Geocaching zu verwenden:
* GPS/Kompaß ist in den 3G-Modellen vorhanden
* der Prozessor ist weitaus schneller als beim iPhone
* der zur Verfügung stehende "Bildschirmplatz" kann für weit mehr angezeigte Informationen (z.B. in Cache-Listen, maps, Google Earth & co) für Geocaching-Apps verwendet werden als dies beim iPhone bereits der Fall ist.
* Vor-Ort logging auf GC.COM wird durch die eingebaute Tastatur auch praktisch möglich. Am iPhone war dies technisch machbar, aber immer noch spaßgebremst.

Die fehlende Kamera und der nicht-vorhandenen Flash-Support kratzt mich für Geocaching-Zwecke nicht.

Signifikante Probleme sehe ich aber:
* im Handling des Formfaktors: man schleppt eher keine so große Scheibe mit beiden Händen durch die Gegend, wenn's ein Telefon grundsätzlich auch tut.
* multi-Tasking (z.B. zum Umschalten zwischen der originalen GC.COM app und Geocaching Buddy oder Rechen-Apps) fehlt zumindest bis zur OS 4.0 noch immer. Ob ein dies lösendes Jailbreak für's iPad so bald möglich sein wird, bleibt abzuwarten.


Und dann das Für und Wider, in gewohnter sich langsam ausdünnender Argumentationsstruktur. Wen es interessiert, der mag das gerne nachlesen.

Samstag, 28. Februar 2009

mac und geocaching

mac

Wir mac-user fühlen wir uns zwar manchmal unheimlich gut mit dem Ding vor uns, wenn es aber zum Geocachen kommt wie ein User zweiter Klasse. Deshalb sind wir froh, auf Artikelserien wie jene von den doppel-o-agenten zu stoßen. Das teilt cachecache mit longroad.de, dem es den Hinweis verdankt.

cachecache

tickert über die subkulturen des geocachens aus wien und wil.

Suche

 

CACHECACHE TWITTERGASMS

cachecache on tour

www.flickr.com

Other Blogs

Wichtige Ressourcen

Austrian geocache map: aj-gps.net, die Österreich Statistik.

Cache judge: Bewertungen von Geocachern für Geocacher.

Cachelabel Generator: Vorlagen für diverse Cache Labels.

Dekodiertool: Vom Buchstabenwert bis zum Morsecode.

Cachewiki: Das Wiki rund ums Geocaching.

Geocache.at: Das Blog von aj-gps.net.

Geocaching: Quick Search: Schnellsuche auf gc.com.

Geochecker: Prüf die errechneten Mystery Koordinaten.

Geolex: Geocaching Lexikon in Englisch.

Garmin Österreich: Der Firmenauftritt.

GeoKrety Track deine Reisenden, kostenlos.

Koordinatenumrechner: Ein Service von Dennis Heitmann.

MapsnTrails: Kostenlose Tools und Karten für den Garmin.

Official Seal Generator: Rundstempel Generator.

Reviewer.at Es gibt sie auch in Österreich, die Reviewer!

Statbar Modifier: Ein Statistik Generator (E).

Swiss Geocache Schweizer Informationsportal.

Wikipedia: Geocaching: Die deutsche Seite.

Gäste bei cachecache

Site Meter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Add to Technorati Favorites

Technorati Profile

Bloggeramt.de

blogoscoop Subscribe

Archiv

Juli 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


andere geogames
ausrüstung
best of böse
blogs
caches
comics
events
fremdenverkehr
geocoins
grundsprech
kids
kultur
lost place
mac.cache
map and data
medien
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren